Ablauf

Zunächst vereinbaren wir einen Termin zu einem Kennenlerngespräch. Entscheiden Sie sich danach für eine Zusammenarbeit, klären wir in einem ausführlichen Anamnesegespräch alle offenen Fragen. 

Die LRS-Therapiestunden finden nachmittags einmal wöchentlich zu einer festgelegten Uhrzeit statt. 

In den Sommerferien biete ich Termine nach Bedarf an. 


Elterngespräche dienen dazu, Sie über den aktuellen Entwicklungs- und Leistungsstand Ihres Kindes bzgl. der Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten zu informieren. Gerne leite ich Sie an, so dass Sie auch zuhause mit Ihrem Kind üben können.

Darüber hinaus berate ich auch gern rund um die Themen Familie, Verbindung und Alltagsgestaltung.

Elterngespräche sind nicht verpflichtend, sondern können auf Wunsch wahrgenommen werden. 


Immer mehr Kinder und Jugendliche weisen aus verschiedenen Gründen Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten auf. Eine LRS kann jedoch häufig nicht diagnostiziert werden. Trotzdem besteht in vielen Fällen ein erhöhter Förderbedarf. Aus diesem Grund berate ich nun auch Eltern, deren Kinder keine Förderung bei mir in Anspruch nehmen, sondern nur den Wunsch haben, über LRS und entsprechende Fördermöglichkeiten informiert zu werden.






Kosten

LRS-Einzeltherapiestunde (45 min.)


Neu! LRS-Gruppenstunde (60 min.)                     


35,- Euro


28,- Euro

Elterngespräch

40,- Euro


Beratungsgespräch Lernwerkstatt (KidzzInForm)

45,- Euro 


einmaliges LRS-Beratungsgespräch (ohne Förderung)

50,- Euro 


Bei einer Anmeldung bis zum 31.01.2023 gewähre ich eine Ermäßigung von 5,- Euro auf die ersten 10 Einzeltherapiestunden!!!


Die Abrechnung erfolgt auf Privatbasis per Überweisung.